Suche
  • robertriesen74

Wettkampfplanung

Für mich persönlich ist es sehr wichtig, meine Hauptwettkämpfe so weit wie möglich im Voraus zu planen. Aus diesem Grund mache ich mir schon länger Gedanken zu den Hauptwettkämpfen im 2020. Von der Grundstruktur her möchte ich an vier Triathlons an den Start. Die letzen beiden sollen über die Standart- (Olympische-) Distanz (1.5km Schwimmen, 40km Rad, 10km Laufen) gehen. Der erste sollte der Triathlon Wallisellen am 5. April (600m S, 15Km R, 4Km L) sein. Der Zytturm-Triathlon Zug (0,5km S, 40km R, 5km L) ist der nächste. Er passt super mit der 40km Radstrecke in meinen Aufbau rein. In Seedorf möchte ich dann über die Standartdistanz an den Start. Dort kenne ich von diesem Jahr her die Gegebenheiten. Der Uster-Triathlon wäre der ideale Abschluss meiner Triathlonsaison. Im September 2020 plane ich ausserdem einen Start am Greifenseelauf über die volle Distanz von 21,0975 km an den Start zu gehen. Um diese Grundstruktur herum plane ich kurze B Wettkämpfe ein, wie den Glattlauf in Zweideln, den Night Run by Glatt in Wallisellen und / oder Zürcher Sylvesterlauf ein.

Quasi als Vorbereitung auf den Greifenseelauf werde ich am Samstag 21. September 2019 am Greifenseelauf kurz über 10 km an den Start gehen. Da das Smartphon hier nicht verboten ist, kann ich euch wieder einmal meinen ganz persönlichen Trackinglink zu Verfügung stellen. https://raceday.me/v/f2bf82




0 Ansichten
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Snapchat Icon
Instagram@AriannaCastillo​

© 2023 by Arianna Castillo​. Proudly created with Wix.com