Suche
  • robertriesen74

Warum nach einer Pause langsam eingestiegen werden sollte

Aktualisiert: 18. Nov 2021

Hallo zusammen

Nach einer Trainingspause, egal ob bewusste Saison- oder Verletzungspause, ins gleiche Training wie vorher einzusteigen, ist doch kein Problem. So zwei drei Wochen können einer Topform doch nichts anhaben? Weit gefehlt! Schon eine Pause von mehr als sieben Tage darf nicht unterschätzt werden. Der Körper gewöhnt sich sehr schnell an weniger körperliche Anstrengung. Eigentlich wusste ich das ja, Das Athletiktraining einmal auslassen wird ja wohl kein Problem sein. Ich habe Lehrgeld bezahlt! So anstrengend empfand ich das Athletiktraining schon länger nicht mehr. Beim letzten Durchgang sah ich mich sogar genötigt, die Liegestützen auf den Knien zu machen. Auch war der Puls, war eine Stufe höher als gewohnt. Ein paar Tage später holte ich dann das ausgelassene Athletiktraining nach. Und alles war wieder im gewohnten Bereich, aber trotzdem streng. Für mich heisst das nun: der trainierte Körper reagiert schnell auf Trainingsveränderungen, positiv wie negativ.




https://youtu.be/mzGLs3Ibuf4

75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Immer wieder stehe ich vor der Frage: “Was ist sinnvoller: Krafttraining oder Funktionaltraining?” Worin liegt überhaupt der Unterschied? Das Krafttraining ist klassischerweise mit Zusatzgewichten wie