Suche
  • robertriesen74

Vorbericht Uster- und Locarno Triathlon

Hallo zusammen,

 

Endlich, nach gut 4 Monaten Zwangspause stehen wieder Wettkämpfe im Kalender. Den Anfang macht der Uster-Triathlon, bei dem ich zum ersten Mal überhaupt in einem Team antreten werde. Das ich am Uster-Triathlon als Schwimmer bei einer Staffel starte, hat nichts mit der Verletzung zu tun. Diese Entscheidung traf ich vor dem Unfall. Der Grund liegt im Locarno-Triathlon, den ich eine Woche später bestreiten werde. Dazu später mehr.

Nun aber zum Uster-Triathlon den ich zusammen mit zwei andern als Team ETG Bachenbülach, also als Staffel bestreiten, werde. OK, es ist eine Staffel und doch nicht so wirklich, weil jeder «nur» eine Disziplin macht. Bei mir wird es die 1500m lange Schwimmstrecke als wettkampfmässige Vorbelastung für den Locarno-Triathlon sein. Clemens wird dann von mir übernehmen und die 39km lange Radstrecke, die den Greifensee zweimal umrundet, unter die Räder nehmen. Er wird dann an Stephan übergeben, der die in zwei 5 Kilometer Runden aufgeteilte 10 Kilometer Laufstrecke absolvieren wird. Das Ganze wird am Sonntag 28. August bei der Schifflände Niederuster über die Bühne gehen. Genau Angaben unter www.ustertriathlon.ch

Und nun zu meinem Hauptwettkampf 2022, dem Locarno Triathlon über die Mittelinstanz vom 4. September 2022. Was bedeutet Mitteldistanz? Eine Mittelinstanz oder im IRONMAN Slang 70.3 ist ein Triathlon, der über eine Schwimmstrecke von 1900m, über eine 90km lange Radstrecke und einem Halbmarathon also 21,0975km lange Laufstrecke führt. In Locarno wird im Lago Maggiore vom Strandbad Lido aus geschwommen. Die Radstrecke führt von Locarno via Maggia nach Bignasco zurück nach Maggia nochmals nach Bingnasco bevor es dann das Val Maggia zurück zum Lido Locarno geht. Die Laufstrecke ist in 8 Runde von 2.5 Kilometer sehr zuschauerfreundlich gestaltet, da die Athleten bis auf einer kleine Wendeschlauf in einem Park zweimal pro Rund zu sehen sind. Die Laufstrecke ist komplett flach. Die Radstrecke ist dagegen mit Ausnahme der ersten und letzten Kilometer in Locarno immer moderat an- oder absteigend. Die Radstrecke empfand ich bei der Besichtigung im Frühjahr als sehr angenehm. Der Locarno-Triathlon ist zugleich auch die Clubmeisterschaft von Inpuls Triathlon Bülach. Infos zum Locarno Triathlon unter www.3locarno.ch


Val Maggia

68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen