Suche
  • robertriesen74

Rennbericht DIY-Triatlon

Hallo zusammen

Am Samstag konnte habe ich einen «Do it yourself» Triathlon (DIY-Triathlon) absolviert. Das Wetter war, wie ich fand, ideal dafür, auch wenn sich die Luft vor dem Schwimmstart eher kühl anfühlte. Das Wasser war zu meiner grossen Überraschung angenehm warm. Erst mal wärmte ich mich mit 100m ein. Anschliessend startete ich die Uhr. 1’500m, 30 Bahnen Schwimmen. Die Zeit war nicht gerade umwerfend, aber eine sehr solide Grundlage. Da ich diesmal ohne Neopren schwamm, war der erst Wechsel auch um ganze 4 Minuten schneller als beim letzten Mal. Für das Rad nahm ich mir 60km. Planen kann man ja mal alles. Auch dieses Mal führte die Radstrecke an meinem Briefkasten vorbei, um das nicht mehr benötigte Material wie Fahrradschloss und Schwimmbrille zu deponieren. Die Strecke wählte ich ähnlich wie die Radstrecke der Unterlandstafette. Von der Planung auf der Karte her wusste ich, dass sie so etwas zu kurz war. Als ich gegen Ende nachsehen wollt wieviel das bis zu den angepeilten 60km noch fehlen, kam ich ausversehen auf die Taste für den Wechsel. Daher habe ich mich entschieden, es mit etwas mehr als 50km gut sein zu lassen und die 10 km Laufrunde in Angriff zu nehmen. Erst wollte ich den Lauf in einer eher gemütlichen Herzfrequenz laufen. Doch schon auf dem ersten Kilometer entschied ich mich dafür zu versuchen, eine möglichst regelmässige Pace von 6min40s auf den Kilometer zu halten. Umgerechnet ergibt das einen Geschwindigkeit von 9 km/h. Gut das ist nun nicht gerade ein Tempo, um Profiathleten abzuhängen, doch für mich war es doch eine Herausforderung. Am Schluss der Laufstrecke war es nur noch reiner Wille, zu Ende zu laufen. Die Motivation aus früheren harten Trainings hat mir geholfen, diesen DIY-Triathlon durchzuziehen und ich bin dadurch um ein positives Erlebnis reicher. Besonders der Leuchtturmlauf vom Trainingslager war sehr hilfreich. Zusammengefasst: Sehr streng und sehr gut.


65 Ansichten
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Snapchat Icon
Instagram@AriannaCastillo​

© 2023 by Arianna Castillo​. Proudly created with Wix.com