Suche
  • robertriesen74

Geduld ist gefragt

Hallo zusammen,

Nun endlich weiss ich, was der Kern meiner Verletzung ist. Es ist ein Teilabriss der rückseitigen Oberschenkelmuskulatur (Hamstring) vom Sitzbeinhöcker auf einer Länge von nicht ganz einem Zentimeter. Bis alles wieder voll belastbar sein wird, dauert es voraussichtlich drei bis sechs Monate. Geduld ist gefragt. Leider ist das nicht eine meiner Stärken. Dennoch freue ich mich auf die bevorstehende Zeit. Es wird, so wie ich es sehe, für mich eine äusserst lehrreiche Zeit werden. Gerade gestern habe ich bei einem Physiotherapeuten gelernt, wiedereinmal ein anderer als gewohnt, dass meine bisherigen Beschwerden wie Ischias, Disbalance und auch der Muskelabriss alle auf eine Ursache hindeuten: eine einseitige Verspannung im Rücken. Innerhalb eines einzigen Monats bin ich bei vier Sitzungen von vier verschiedeenn Physiotherapeuten behandelt worden. Platt ausgedrückt: Fluch und Segen zu gleich. Zum einen ist es nicht ganz einfach, sich immer wieder auf einen neuen Therapeuten oder eine neue Therapeutin einzustellen, zum andern hat jede:r Therapeut:in einen unterschiedlichen Blick auf die Dinge. Daraus ergibt sich am Ende ein Gesamtbild und so kann das Problem eingegrenzt und gefunden werden. Ganz wichtig ist, dass alle inkl. Arzt zusammenarbeiten. Wichtig ist für mich persönlich, dass ich nun meine eigenen Ansichten und Wunsche hintenanstelle und nur so viel mache, wie es von den Spezialisten empfohlen wird. Wichtig ist aber auch, dass ich den Glauben an ein erfolgreiches Finish bei meinem Mitteldistanzdebut am 4. September 2022 in Locarno nicht verliere.



Bild gefunden bei https://thegolfperformancecenter.com/physical-performance/importance-of-hamstring-flexibility-in-the-golf-swing/

150 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Disbalance