Suche
  • robertriesen74

Das Training wieder aufnehmen

Hallo zusammen

Langsam aber sicher komme ich in den normalen Trainingsrhythmus zurück. Noch ist er tiefer als vor der Saisonpause. Aber nicht mehr lange. Nun fragt ihr euch vielleicht, weshalb er dann überhaut tiefer ist. In der Off-Saison hat sich der Körper schnell an des süsse Nichts-tun gewöhnt. Es ist an der Zeit, ihn erst wieder an das regelmässige Training zu gewöhnen um danach langsam die Trainingsintensität zu steigern. Dabei spielt der Grund für die Unterbrechung keine Rolle. Es spielt aber eine Rolle, wie lange der Unterbruch war. Bei mir selber merke ich, dass ich vor allem beim Laufen extrem abgebaut habe und beim Schwimmen war ich auch schon mal schneller. Das erstaunt mich aber weniger, da dort der Unterbruch mit zwei Monaten mehr als doppelt so lange war wie bei der Laufdisziplin. Beim Radfahren ist die Leistung aber stabil geblieben. Meine Erklärung dafür ist, dass ich das Fahrrad regelmässig auf dem Arbeitsweg nutzte. Von mir selber aus würde ich die 4x1,5km langen Fahrten nie und nimmer ernsthaft als Radtraining bezeichnen. Ich stellte aber fest, dass sie durchaus einen Trainingseffekt haben.

Der Grund für den langen Unterbruch beim Schwimmtraining liegt darin, dass ich mich voll und ganz auf den Greifenseelauf fokussiert habe. Der doch eher starke Formeinbruch beim Laufen ist für mich hingen nicht ganz nachvollziehbar.

Herbstimprssion


65 Ansichten
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Snapchat Icon
Instagram@AriannaCastillo​

© 2023 by Arianna Castillo​. Proudly created with Wix.com