Suche
  • robertriesen74

Das bisschen Schwimmen ist doch kein Problem...


Als ich an Triathlon dachte, war das mein Gedanke, da ich ja in einem Schwimmclub war. So begann ich auch das Training. Relativ schnell konnte ich immer mehr Längen Durchcrawlen. Ich hatte mich für die Stadtzürcher Seeüberquerung angemeldet. Mein Ziel war es, die 1500m gut zu schaffen. Was auch ziemlich schnell gelang. Nur fühlte ich mich danach immer ausgelaugt. Das schob ich immer auf den Umstand, dass ich noch nicht genug Grundlagenausdauer hatte. Damit hatte ich nicht ganz unrecht.

Die Seeüberquerung war genial. Zwischenzeitlich verlor ich die Badekappe und musste zum Rettungsboot schwimmen, um sie mir neu aufsetzen zu lassen. Trotz des Wadenkrampfes im letzten Fünftel der Strecke war es ein tolles Erlebnis. Allerdings fühlte ich mich müde und es schwankte alles. Ich konnte mir überhaupt nicht vorstellen, wie man nun noch 40km Radfahren und 10km laufen sollte. Auch war meine Zeit nicht gerade berauschend. Die GPS-Aufzeichnung zeigte an, dass ich 1671m geschwommen war. Für mich war klar, dass dies nur daran liegen konnte, weil es auf dem Seeboden eben keine Linien gab, denen man wie im Becken folgen konnte. Auch die doppelte Greifenseeüberquerung verlief super und ohne Panne. Trotzdem war die Zeit schlechter als bei der Stadtzürcher Seeüberquerung. Einer meiner Stravakollegen schrieb. Bin etwas im „Seich“ rumgeschwommen. Das bestärkte mich in meinem Glauben, dass es nicht möglich, ist in offenen Gewässern geradeaus zu schwimmen. Als ich dann im Herbst wieder einmal im Schwimmtraining war, gab einer Schwimmtrainer einer seiner Schützlinge Einzelunterricht. Ich durfte mich auf der gleichen Bahn dazugesellen. Als ich mein Training beendet hatte, fragte ich ihn nach Tipps, um mich zu verbessern. Die Antwort war niederschmetternd. Er sagte, er könne mir keine Tipps geben, denn es gäbe so viel zu verbessern. Das Beste wäre es, wenn ich einen privaten Schwimmlehrer nehmen würde, um die Crawltechnik von Grund auf neu zu lernen.





15 Ansichten
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Snapchat Icon
Instagram@AriannaCastillo​

© 2023 by Arianna Castillo​. Proudly created with Wix.com