Suche
  • robertriesen74

Test durchführen und Interpretieren

Hallo zusammen

Im Training sind die Leistungstests ab und zu notwendig um den Trainingserfolg und die Trainingseffizienz zu überprüfen. Das korrekte ausführen eines solchen Tests ist eine Sache, das korrekte interpretieren eine andere. Das Erste ist relativ einfach. In dem man sie einige Male ausführt, lernt man es relativ rasch. Das Testergebnis aber korrekt zu lesen und korrekt zu interpretieren, ist anspruchsvoller. Welcher der vielen Werte ist nun genau der, den ich nun benötige, um den Trainingsbereich korrekt auszurechnen? Beim FTP-Test geht’s um die Frage: Welche Leistung in Watt gemessen während einer Stunde geleistet werden kann. Am Einfachsten geht das auf einer sogenannten festen Rolle. Dabei kann der Test über eine Bluetooth-Schnittstelle und einer App direkt mit dem Smartphone aufgezeichnet und ausgewertet werden. Leider werden auf der Auswertung sehr viele verschiedene Werte angezeigt. So ist es nicht ganz einfach, den korrekten herauszufinden. Fhr die korrekte Interpretation des Datensatzes wird das Fachwissen eines erfahrenen Trainers benötigt. Ein Athlet mit sehr grosser Erfahrung kann seine eigenen Daten auch selber interpretieren. Ich persönlich bin schon daran gescheitert, den korrekten Wert in der Datenflut zu finden. Das merkte ich sehr schnell, denn das erste Training mit den neuen Daten war viel zu hart. Nichts desto trotz sind solche Leistungstests für eine gute Trainingssteuerung von zentraler Bedeutung.


15 Ansichten
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Snapchat Icon
Instagram@AriannaCastillo​

© 2023 by Arianna Castillo​. Proudly created with Wix.com