top of page
Suche
  • robertriesen74

Rückblick 2023 / Ausblick 2024

Hallo Zusammen

 

Für mich ist am 1. Oktober 2023 trainingstechnisch das Jahr 2024 angebrochen. So gesehen höchste Zeit für einen Rückblick auf die Saison 2023 und einen Ausblick auf die Saison 2024. Das Wichtigste im Blick auf die vergangene Saison ist, dass ich ohne Verletzung durchgekommen bin. Die Saison 2023 wurde im Wesentlichen von zwei grossen Wettkämpfen dominiert: dem Zürich Marathon zu Saisonbeginn und die Mitteldistanz von Uster ganz am Ende der Saison. Dazwischen zahlreiche Vorbereitungs- und Plauschwettkämpfe. Als Fazit muss ich sagen: es war schlicht und einfach zu viel. Vor allem von Juni bis Mitte Juli hatte ich sechs Events am Stück, also an jedem Wochenende einen Event und wenn ich ausnahmsweise mal keinen Event hatte, musste ich am Sonntag arbeiten. Positiv war, dass ich alle Wettkämpfe innerhalb des Zeitlimits ins Ziel gebracht habe. Die meisten Wettkämpfe waren im erwarten Zeitrahmen eher tendenziell langsamer. Negativ: es gab keinen Ausreisser nach oben, also keinen Exploit.

 

Was sind nun die Lehren für die Saison 2024? Ja, es ist zwar möglich, im Frühjahr einen Marathon zu laufen und im Herbst eine Mitteldistanz, doch umgekehrt wäre es besser. Ich bin Triathlet nicht Marathonläufer. Deshalb sollte der Triathlon Vorrang haben. Weshalb trotzdem Marathon? Ganz einfach: um meine Laufperformance zu optimieren. Was auch dringend notwendig ist, den Wettkampfplan zu entschlacken. Gesetzt sind für die Saison 2023/24 der Zürcher Silvesterlauf am 10.12.2023, das Radfahren bei der Unterlandstaffette am 28.01.2024, der Glattlauf vom 16.03.2024 und der Ironman 70.3 Helsingør vom 23.06.2024. Dazu ein Triathlon über die Olympische Distanz, Wunsch Ingolstadt Triathlon 09.06.2024. Herbstmarathon aller Voraussicht nach Swiss City-Marathon Luzern und zur Vorbereitung der Greifensee Lauf Uster. Optional der Hasli Nigthrun und der Eglisau Triathlon.

 

Auf die neue Saison hin habe ich auch den Trainingsplan gewechselt von 2Peak.com zu PowerandPace.de Power & Pace.



89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page