Suche
  • robertriesen74

Greifenseelauf 2020 persönliche Vorschau

Hallo zusammen,

endlich wieder ein Ernstkampf! Einige werden sicher nun fragen: “Ernstkampf, warum endlich?”

Immer nur zu trainieren ohne Ziel schlägt auf die Moral. Auch immer wieder nur gegen dich selber auf den eigenen Trainingsstrecken anzutreten, kann auf Dauer einen Wettkampf nicht ersetzen.

Der Greifenseelauf wird voraussichtlich vom 14.-19. September 2020 stattfinden. Mit 100%iger Sicherheit kann das erst am Abend des 19. September gesagt werden.

Warum dauert der Greifenseelauf eine Woche? Das hat mit dem Schutzkonzept rund um das allseits bekannte Virus zu tun. Gestartet wird in Startslots von 15 min individuell mit maximal 40 Personen und maximal 1000 pro Tag. Da keine Strassen für so lange gesperrt werden können, beschränk sich der Lauf auf die Spazier- und Radwege rund um den Greifensee. Natürlich sind auch diese nicht abgesperrt. Es wird auch keine Verpflegungsposten geben, da dies im Widerspruch zu den Vorgaben stehen würde. Es wird also wirklich sehr speziell. Aber dennoch ist es ein Wettkampf mit offizieller Zeitmessung.

Aufgrund dieser Bedingungen bin ich sehr gespannt auf den Wettkampf. Für meinen Kopf hat er aber nicht mehr dieselbe Bedeutung wie ein Triathlon. Durch die kürzere Distanz von 17,9 km ist es auch nicht dasselbe wie ein Halbmarathon. Nichts desto trotz ist es der erste Wettkampf im 2020. Das der Wettkampf eine andere Bedeutung für mich hat, äussert sich vor allem in den Gedanken vor einer Trainingseinheit. Die ist nicht mehr ganz so gut wie vor dem DIY-Triathlon. Irgendwie fehlt etwas die Motivation vor dem Training auch kommt immer wieder der Gedanke auf das die Triathlon-Saison eigentlich beendet ist und der Greifenseelauf nur noch Beigemüse ist Das Training selber mache ich mit der gleichen Konsequenz wie für den DIY Triathlon auch.

Weg von Niederuster nach Greifensee

24 Ansichten
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Snapchat Icon
Instagram@AriannaCastillo​

© 2023 by Arianna Castillo​. Proudly created with Wix.com