Suche
  • robertriesen74

Endlich wieder schwimmen

Am Montag 11.06.2020 gingen nach rund zwölf Wochen endlich wieder die Schwimmbäder auf. Auch wenn ich nicht immer nur Freude am Schwimmtraining hatte, sehnte ich diesen Augenblick doch herbei. Am Mittwoch war es dann endlich soweit. Das erste Schwimmtraining nach der Corona-Pause stand an. Im Vorfeld des Trainings hatte ich grosse Zweifel, ob ich überhaupt noch schwimmen kann oder ob ich untergehe wie ein Stein. Natürlich war da auch noch die Frage, ob das Zugseil- und Terrabandtraining den erhofften Effekt hatte. Die erste Frage war dann am Mittwoch sehr schnell beantwortet. Schwimmen konnte ich noch, die Frage nach der Wirksamkeit kann frühestens morgen Mittwochabend im direkten Vergleich mit meinen Kameradinnen und Kammeraden von der Trainingsgruppe beantwortet werden. Am Samstag war die nächste Doppelpremiere: zum ersten Mal im Zugersee schwimmen und zum ersten Mal mit meinem eigenen Neopren. Das kam so: eigentlich wäre für das Wochenende vom 13.-14.06 der Zytturm-Triathlon angesetzt gewesen. Aus allgemein bekannten Gründen musste dieser leider abgesagt werden. Nur dummerweise habe ich mein Hotel so gebucht, dass es unmöglich war, es zu stornieren. Also fragte ich einen Freund, ober er Lust hat, mit mir ein Wochenende in Zug zu verbringen. Da ich ja sowieso in Zug war, probierte ich gleich den Neo im Zugersee aus. Es war super gut. Die Tests, die ich im Hallenbad gemacht hatte, wurden bei diesem ersten Einsatz voll bestätigt. Am Sonntag war ich dann richtig froh, dass der Zytturm-Triathlon abgesagt war. Denn das Wetter war richtig mies.

Sturm auf dem Zugersee

0 Ansichten
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Snapchat Icon
Instagram@AriannaCastillo​

© 2023 by Arianna Castillo​. Proudly created with Wix.com